Qualität und Frische

 

Seit nun schon mehr als 40 Jahren begleitet uns als Familienunternehmen ein Gedanke, eine Absicht:
Unseren Kunden beste Qualität und absolute Frische zu bieten.
Dies ist die Ambition in unserem Tun. Von der Aufzucht und Fütterung der Tiere, über die Schlachtung, die handwerkliche Weiterverarbeitung bis hin zur Belieferung unserer Filialen mit täglich frischen Spezialitäten. So geben wir Ihnen beim Einkauf die Sicherheit bester Ware.

 

 

Qualität beginnt im Stall und auf der Weide und dem seit Jahrzehnten gewachsenen Vertrauen zwischen uns und unseren Landwirten. Grundsätze wie die natürliche Fütterung ohne Wachstumsförderer, ohne Antibiotika oder ohne Tiermehl sind für unsere Landwirte selbstverständlich. Wir achten beim Transport der Tiere vom Stall zu uns auf kurze, streßfreie Wege.

 

 

Täglich ab 5 Uhr rollt die frische Ware von unserer Metzgerei in Limbach zu den Filialen! Selbstverständlich nur in unseren gekühlten, hygienisch einwandfreien Lieferfahrzeugen.

 

 

 

Wir als Familienunternehmen stehen hinter unserem Tun. Metzgermeister Helmut Hornung ist selbst jeden Tag in der Produktion dabei. Er hält die Tradition des Handwerks hoch. Durch die Liebe zum Beruf entsteht handwerkliche Qualität. Deshalb setzt die Metzgerei Hornung konsequent auf die fachliche Kompetenz der Mitarbeiter. Dies beginnt schon mit der Ausbildung.

Unsere Qualitätsprinzipien        

  • zweimal wöchentliche Eigenschlachtung         
  • Höchste Qualität des Schlachtgutes     
  • Tägliche Produktion aus schlachtfrischem Fleisch     
  • Kurze Wege, fertige Ware kommt sofort in die Filialen     
  • Handwerkliche Rezepturen, natürliche Räucherung, Einsatz von Naturdärmen     
  • Strikte Beachtung der gesetzlichen Grenzwerte, Wasser- und Fettwerte werden bei weitem nicht ausgenutzt
  • Keine Verarbeitung von unnötigen Zusätzen und Konservierungsstoffen. Ausnahme: Nitritpökelsalz
  • Strengste Kontrolle aller Produktionsschritte